CMC Markets Test | Broker Erfahrungen 2017

Broker und Regulierung

cmc_logoBereits seit einiger Zeit, sind die aus dem Investmentbanking kommenden CFDs, eine begehrte Produktkategorie am Kapitalmarkt. Aktuell sind diese Papiere ausschließlich OTC handelbar, sprich „Over the counter“. Das bedeutet, dass diese nur außerbörslich gehandelt werden, was zur Folge hat, dass diese Produkte bis heute weniger strengen Regularien unterliegen, wie etwa börsengehandelte Papiere. Eine Regulierung findet jedoch bei den großen Brokern durch die Finanzaufsicht statt, hier durch die FCA statt. Aufgrund der Tatsache, dass kein Markt existiert, bedingt es sogenannter Market Maker wie etwa CMC Markets. Der Broker wurde 1989 in London gegründet und zählt zu einem der führenden Anbieter im Online-Derivathandel. Im abgeschlossenen Geschäftsjahr wurden durch das Unternehmen ein Handelsvolumen von £2,071 Billionen umgesetzt und ein Gewinn von £169.4 Millionen erzielt.

Handelsangebot

cmc (2)Das Angebot von CMC umfasst über 10.000 CFDs aus sämtlichen Märkten, wie etwa Aktien, Rohstoffe, Währungen, Indizes und Anleihen. Aktuell sind über 90 Index-CFDs auf der Plattform handelbar. Ebenso gibt es derzeit beispielsweise Aktien-CFDs, aus 23 Ländern. Aber nicht nur die Aktienmärkte werden von CMC Markets abgedeckt, aktuell gibt es 339 Währungspaare in Form von Cash- und Forwardkontrakten. Wem das noch nicht genügt, dem steht es noch offen aus über 100 Rohstoffprodukten zu wählen, wie etwa Brent Oil, Gold oder Silber. Als besonderes Angebot befinden sich ebenso Staatsanleihen im Angebot. Hierbei besteht die Möglichkeit, zu einer Wahl aus über 40 Staatsanleihen-CFDs. Aber die Produktpalette reicht nicht nur in den Bereich CFDs, auch Binäre Optionen sind über die Plattform zu platzieren. Hierbei werden Laufzeiten von 30 Sekunden bis zu einer Stunde angeboten.

Konditionen

cmc (1)Nur durch die Kontoeröffnung kommen zunächst keine Kosten auf den Nutze der Plattform zu, erst ab dem Zeitpunkt der ersten Transaktion, werden Kosten verursacht. Die Konditionen auf der Plattform sind, wie CMC Markets Erfahrungen verdeutlichen sehr übersichtlich und einfach zu erschließen. Im Bereich der Optionen, werden abhängig vom gewählten Produkt, Auszahlungen zwischen 80% und 90% an die Kunden weitergegeben. Bei den CFDs ist die preisliche Struktur ebenso an die jeweilige Anlageklasse gebunden. Die folgenden Preislichen Zusammensetzungen sind jeweils auf die Mindestkosten bezogen. So werden etwa, Indizes mit einem Spread von 0,3 Punkten und einer Margin von 0,20% gehandelt. Im Bereich der Aktien und ETFs wird der Spread mit 0,1 und die Margin mit 3,0% definiert. Bei Währungspaaren beläuft sich der Spread auf 0,7 Punkte und die Margin auf 0,20%. Rohstoffe hingegen gibt es ab einer Spread von 0,3 Punkte und einer Margins ab 0,50%. Die in der Regel als sicher geltenden Staatsanleihen, sind mit einem Spread von nur einem Punkt und eine Margin von 0,25% eingepreist. Weiterhin ist zu beachten, dass bei Aktie-CFDs, bei jeder Platzierung und Schließung eines Trades eine Kommissionsgebühr erhoben wird. Ebenso kostet die Absicherung über einen Stop-Loss eine Prämie. Man kann also sehen je unsicherer die Anlageklasse, desto höher sind auch die Kosten für das Produkt. Weiterhin ist zu beachten, dass über Nacht und am Wochenende Haltekosten entstehen. Als spezielle Angebot für die Aktivsten Kunden, sprich bei einem beachtlichen Handelsvolumen lässt es sich das Unternehmen offen, dem Trader eine Rückvergütung in Form einer extra Gutschrift zu überlassen.

Depoteröffnung

cmc (3)Anhand von CMC Markets Erfahrungen lässt sich einfach nachvollziehen, dass eine Kontoeröffnung nicht schwierig gestaltet. Wichtig ist es zu verstehen, dass die Verluste, die eigenen Einlagen übersteigen können. Im Anschluss muss aus steuerrechtlichen Gründen der Wohnsitz angegeben werden. Folgen wird ausgewählt, welche Art von Konto und welcher Kontotyp eröffnet werden soll, anschließend noch die Währung auswählen, in der gehandelt wird. Nun müssen nur noch einige persönliche Daten und Informationen angegeben werden. Schon ist das eigenen Konto eröffnet.

Demokonto

Bereits seit dem Start der Plattform bietet der CFD Broker CMC, ein Demokonto für Einsteigerkunden an. Dies ermöglicht es bereits im Vorfeld die notwendigen Schritte und Maßnahmen eines Trades anhand der Handelssoftware zu üben und nachzuvollziehen. Die Einrichtung des eines Demokontos ist völlig kostenlos und nicht an eine anschließende Eröffnung des Livekontos gebunden. Mittels dieser Option ist wirklich sehr einfach, die Mechanismen und Wirkungsweisen von CFDs und Binären Optionen nachzuvollziehen. Zum Start erhält jeder Nutzer 10.000€ virtuelles Guthaben auf seinem Übungskonto. Im Anschluss ist ein wirklich real nachvollzogener Handel möglich. Das Demokonto greift auf dieselben Marktdaten zurück wie ein Livekonto, und handelt mit denselben Konditionen. Es existieren also keinerlei Einschränkungen.

Details über den Broker

Features und Details
Max. Hebel 1:500
Konto ab 0 Euro
Min. Handelssumme 0 Euro
Assets über 10.000 handelbare Produkte
Bonus bis zu 90%
Reguliert von FCA, BaFin
Plattform NextGeneration
Mobile Trading Ja
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Norwegisch, Schwedisch, uvm.
Support LiveChat, Email, Hotline

Vorteile

  • Greift auf langjährige Erfahrung im CFD Geschäft zurück
  • Bietet ein sehr breites Produktspektrum
  • Im Angebot enthalten: Charitin-Paket, Marktanalysen und Handelswerkzeuge

Nachteile

  • Sehr umfangreiches Preismodell
  • Rückvergütungen nur für einen auserwählten Kreis
  • Bereits bei Demokontoeröffnung Handynummer angefragt
  • Kursdaten Abonnement für australische, italienische, norwegische und britische Kurse kostenpflichtig

Fazit

CMC gehört aufgrund seiner langjährigen Erfahrung zu einem der führenden Häuser im Bereich CFDs. Das Unternehmen zeichnet sich durch eine hervorragende Expertise und Seriosität in diesem Bereich aus. Eine große Sicherheit bietet die Regulierung durch die FCA, somit sind die Kundeneinlagen gesichert. Sollte ein Interesse an einem Broker für CFD Geschäfte bestehen ist CMC sicher empfehlenswert. Unsere ETX Capital Erfahrungen sind es ebenfalls wert durchgelesen zu werden, bevor man sich für einen Anbieter entscheidet.

User Bewertungen

Bewertung abgeben

Wie andere Trader denken... Bewertung abgeben

Be the first to leave a review.

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Stimmen, 4,93 von 5)
Loading...