Der Handel mit Forex, Derivate, Kryptowährungen, ETFs, CFDs & Aktien kann einen Totalverlust Ihres Kapitals mit sich bringen. Ca. 80% aller Trader verlieren Geld.

ATFX Test | Broker Erfahrungen 2019

Der AFTX-Broker kommt aus dem asiatischen Raum und ist seit ungefähr Mitte 2017 auch in Europa aktiv. Was die Lizenzierung anbelangt, so wird das in Großbritannien vorgenommen, weil sich der Hauptsitz des Unternehmens in London befindet.

Deshalb wird auch der Broker AFTX von der britischen Finanzaufsichtsbehörde lizenziert und reguliert. Unter der Referenznummer 760555 ist AFTX bei der britischen Finanzaufsichtsbehörde (Kurzbezeichnung FCA oder ausgeschrieben Financial Concut-Authority)) lizenziert.

Auch ist es für die Trader von Vorteil, dass AFTX nicht als Market Maker auftritt, sondern die Orders von den Tradern direkt an den Interbankenmarkt weiter leitet. Dadurch werden Interessenkonflikte, die durch das Trading auftreten können, ausgeschlossen, weil AFTX nicht als Handelspartner der Trader hier in Erscheinung tritt.

Konditionen

Der Broker AFTFX bietet von der Konditionsseite her zwei unterschiedliche Account-Modelle an. Das sind der Standard-Account sowie der Standard-Ege Account. Zusätzlich gibt es noch einen Account für professionelle Anleger.

Den Standard-Account erhält ein Trader ab einer Mindestbetrag-Einzahlung von 1.0000 US-Dollar. Die Spreads beginnen hier ab 1 Pip. Ebenso erhalten die Nutzer dieses Account Zugriff auf alle Analysen sowie Services von ATFX.

Den Standard-Edge-Account erhält man ab einer Mindesteinzahlung von 5.000 US-Dollar. Hierbei handelt es sich um eine Art Premium-Ausführung. Der Trader erhält hier eine schnellere Ausführungsgeschwindigkeit durch die geringere Latenzzeit. Die Spreads-Kosten sind hier auch besser und beginnen bereits bei 0,6 Pips. Wenn hier der Kontostand jedoch unter die 5.000 US-Dollar fällt, behält sich ATFX vor, der Account auf die Standard-Ausführung herunter zu stufen.

Was die Ein- und Auszahlungen anbelangt, so gelten hier für beide Account-Modelle dieselben Konditionen. Die Ein- und Auszahlungen sind bei beiden Account-Modellen kostenfrei.

Handelsangebot

Bei dem Handelsangebot wird von ATFX großen Wert auf eine qualitativ hochwertige Auswahl gelegt. Dazu gehören 40 Währungspaare, 4 Kryptowährungen, 50 Aktien, 10 Indizes und als Rohstoffe Gold, Silber und Rohöl. Der Handel erfolgt über CFDs und sämtliche Basiswerte können gehebelt werden.

Gerade Trader, welche vor allem Wert auf eine hohe Liquidität legen, bekommen hier ein zufriedenstellendes Angebot. Alle Basiswerte, die im Handelsangebot enthalten sind, sind von großer internationaler Bedeutung. Bei den Indizes geht es vom DAX über den Nikkei bis hin zum S&P 500 und somit werden die wichtigsten Aktienindizes der jeweiligen regionalen Zonen angeboten.

Aktuell kommt bei ATFX der Meta Trader 4 zum Einsatz. Auch ist der MT 5 in Planung. Gerade der Meta Trader 4 verfügt über 2 herausragende Eigenschaften. Das ist zum einen eine leistungsstarke Chartanalyse und zu anderen viele Indikatoren sowie Tools, die sich der Nutzer auch individuell einstellen kann. Ebenso kann Expert Advisors einfach implementiert werden.

Darüber hinaus besteht bei ATFX zusätzlich die Möglichkeit, eine native App für Android sowie iOS zu nutzen. Auch gibt es die Möglichkeit, sich über die Meta Trader 4 App in das Konto bei ATFX einzuloggen und dadurch auch auf das Angebot von unterwegs aus zurück zu greifen.

Depoteröffnung

Neben dem bereits erwähnten Konten Standard-Konto sowie das Edge-Konto und dem professionellen Konto gibt es für Neueinsteiger oder Anfänger auch ein Demokonto. Zunächst muss hier vor der Kontoeröffnung das Registrierungsformular ausgefüllt werden. Dort werden die persönlichen Daten eingetragen.

Dazu gehören unter anderem der Name, die Telefon-Nummer oder die E-Mail-Adresse. Danach muss der Anlagebetrag ausgewählt und die Bedingungen müssen akzeptiert werden. Wenn dann der Interessent noch ein Ausweisdokument hochgeladen hat, kann das Konto verifiziert und eröffnet werden.

Demokonto

Den Neueinsteigern oder Anfängen bietet ATFX ebenfalls an, ein Demokonto zu eröffnen. Wenn gerade Anfänger oder Neueinsteiger erst einmal die Plattform testen möchten, bevor dann echtes Geld einbezahlt wird, gibt es diese Möglichkeit, die Tests auf einem kostenlosen Demokonto durchzuführen. Hier erhält der Nutzer dann 100.000 Dollar Spielgeld, um dadurch dann die Umgebung und die Plattform ausgiebig zu testen und sich langsam an die dort vorhandenen Gegebenheiten zu gewöhnen.

Hierzu müssen dann die Nutzer des Demokontos ebenfalls ihren Vor- und Zunamen, ihre Telefon-Nummer, ihre E-Mail-Anschrift sowie das Heimatland angeben .Dabei ist die Angabe der Telefon-Nummer von freiwilliger Natur, um dadurch zu verhindern, dass hier der Interessent unerlaubt durch Werbe-Anrufe belästigt wird. Die Angabe der E-Mail-Adresse ist jedoch erforderlich, weil darüber auch die Zugangsdaten übermittelt werden.

Aber auch für professionelle Trader ist ein solches Demokonto von großem Vorteil sein. Hier können dann diese Trader ohne Risiko, weil hier kein Echtgeld eingezahlt wird, neue Strategien ausprobieren und sich somit sehr professionell auf die Echtgeld-Umgebung vorbereiten. Dadurch wird kein einziger Cent verloren

Details über den Broker

Features und Details
Max. Hebel 1:30
Konto ab 1000 Euro
Min. Handelssumme
Assets Aktien, Indizes, Edelmetalle, Rohstoffe, Kryptowährungen
Bonus Keiner
Reguliert von FCA
Plattform MetaTrader 4
Mobile Trading Ja
Sprachen Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch
Support Telefon, E-Mail

Vorteile

  • Regulierte Bedingungen vorhanden;
  • sehr umfangreiches Handelsangebot;
  • ein Demokonto mit 100.000 US-Dollar steht zur Verfügung;
  • einfache Bedienung.

Nachteile

  • zum Teil hohe Spreads
  • zum Teil langsames Umrechnen der laufenden Trades in die Kontowährung.

Fazit

Bei dem ATFX-Broker handelt es sich um ein geprüftes sowie zertifiziertes Angebot. Vom ATFX-Broker wird für seine Kunden ein sehr umfangreiches Handelsangebot zur Verfügung gestellt. Zusätzlich hat der Kunde die Möglichkeit, ein Demokonto zu eröffnen, auf dem dann sich der Anfänger oder Neueinsteiger langsam an die Plattform, ohne echtes Geld einzusetzen, gewöhnen kann. Auch ist die Plattform so gestaltet, das auf die einzelnen Funktionen problemlos zugegriffen werden kann.

User Bewertungen

Bewertung abgeben

Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wie andere Trader denken... Bewertung abgeben

Be the first to leave a review.

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
atfx0 0