anyoption Test | Broker Erfahrungen 2017

anyoption-e1449564768642Der Name anyoption steht inzwischen für einen der bedeutendsten Anbieter auf dem Markt, wenn es um das binären Optionen handeln geht. Inzwischen sind es viele hunderttausende Kunden, die mit den Leistungen auf ganzer Linie zufrieden sind. Mit einer Rendite von in etwa 71 Prozent zeichnet es sich ab, dass die Möglichkeit in Verbindung mit diesem Anbieter alles andere als schlecht stehen. Dies mag auch der Grund dafür sein, weshalb sich der Broker bereits seit der Gründung im Jahr 2008 einer stetig wachsenden Beliebtheit erfreut. Alles in allem sind dies die ganz wesentlichen Punkte, die für die Qualitäten sprechen, die nun wirklich nicht von der Hand zu weisen sind. Sowohl die Plattform als auch der Service sind in deutscher Sprache verfügbar, und die Handelszeiten beginnen bereits bei 30 Minuten.

Broker und Regulierung

Der Broker selbst stellt seinen Kunden eine Sicherung der Verluste über 15 Prozent zur Verfügung, was natürlich ein klarer Pluspunkt ist. Die Regulierung hängt auch in diesem Fall ganz stark davon ab, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens denn befindet. Wie in so vielen anderen Fällen liegt der Hauptsitz auch bei anyoption auf Zypern. Dies hört sich zuerst einmal nach einer eher geringen Seriosität an, schließlich haben gerade die Deutschen sehr häufig dieses Vorurteil. Dabei zählt Zypern dennoch zur EU, sodass auch das dort geltende Recht durchgesetzt wird. Auf der anderen Seite verspricht sich der Broker dadurch natürlich den einen oder anderen Vorteil in steuerlicher Hinsicht. Die Regulierung der Seite und der Geschäfte erfolgt deshalb durch die dort zu findende CySEC Behörde. Eine kleine Besonderheit ist dabei auch, dass auf der Seite bei jedem Trade ganz klar die möglichen Verluste und maximalen Gewinne angezeigt werden. Dies führt alles in allem dazu, dass sich der Kunde darüber im Klaren ist, welche Möglichkeiten sich ihm bieten.

Konditionen

anyoption (3)Die Konditionen sind natürlich bei dem Broker ein ganz wesentlicher Punkt, der auch einen großen Anteil am möglichen Erfolg hat. Deshalb ist es wichtig, auch darauf einen etwas genaueren Blick zu werfen. Daraus geht dann zum Beispiel sehr schnell hervor, dass die Einzahlung bereits ab einem Betrag von nur 100 Euro vorgenommen werden kann. Dies bietet dem einen oder anderen Einsteiger die Chance, sich noch genauer mit dem Thema zu befassen. Das untere Limit ist auf den Handel bezogen dann doch ein klein wenig höher. Die Kunden müssen sich auf jeden Fall dazu entschließen, einen Betrag von mindestens 25 Dollar zu investieren, um damit dann einen Gewinn anzusteuern. Dies ist natürlich ein Punkt, bei dem sich der eine oder andere nicht ganz damit einverstanden zeigt. Doch alles in allem ist auch diese Bedingung als transparent und vor allen Dingen fair zu bewerten. Es macht deshalb Sinn, sich bereits im Vorfeld etwas damit zu befassen, um dann in der Folge noch größere Chancen auf den Gewinn zu haben. Den Kunden geht es natürlich darum, auch hier voll in die Zone des Gewinns zu gelangen.

Handelsangebot

anyoption (1)Als sehr positiv ist das Angebot an unterschiedlichen Handelsgütern zu bewerten. Dies zeigt sich zu Beginn bereits daran, dass es mehr als 2000 verschiedene Aktien gibt, die bei dem Broker gehandelt werden können. Auf der anderen Seite ist dies wirklich nur die Spitze des Eisbergs, denn darüber hinaus gibt es noch zahlreiche andere Möglichkeiten, die den Kunden hier ebenfalls angeboten werden. So geht es zum Beispiel um die Rohstoffe, die bei anyoption ebenfalls sehr zahlreich vertreten sind. Deshalb kann man sagen, dass sich das Angebot unter anderem eben auch an die Profis richtet. Diese sind mit diesem Broker sehr zufrieden, weil eben die Auswahl an unterschiedlichen Möglichkeiten so ungeahnt groß ist. Aus all diesen Punkten ergibt sich am Ende des Tages dann die Möglichkeit, jeden Tag mit einem anderen Gut zu handeln. Um etwas Fachwissen aufzubauen, wäre es natürlich in der Folge ein wenig besser, sich vor allem auf einen einzigen wichtigen Bereich zu beschränken.

Depoteröffnung

anyoption (2)Der nächste Punkt der Betrachtung gebührt dann der Frage, wie es möglich ist, bei anyoption ein Konto zu eröffnen. Im Wesentlichen Teil geht es darum, dass der Kunde sich im Internet auf die Seite des Anbieters begibt. Dort hat er nun die Möglichkeit, ein kleines Formular mit den wichtigsten persönlichen Daten auszufüllen. Dies ist bereits der erste und ganz wichtige Schritt, um zu einem Konto zu kommen. Die Verifizierung der Daten erfolgt dann entweder direkt nach diesem Schritt, oder aber der Kunde will solange warten, bis er die erste Auszahlung des Geldes in die Wege leiten will. In jedem Fall zeigt sich auch hier eine sehr nette Kommunikation, die auch zu einem schnellen und vor allen Dingen reibungslosen Ablauf der Dinge führt.

Demokonto

Gerade die neuen Kunden haben natürlich bei der Plattform oft das Problem, dass sie sich zuvor noch nie mit dem Handel an sich befasst haben. Deshalb kann der erste oder zweite Abschluss eines Handels gerne einmal zu einem Verlust führen. Dies liegt dann aber vor allem daran, dass noch keine ausreichenden anyoption Erfahrung im Vorfeld gesammelt werden konnten. Doch dagegen wurde nun Abhilfe geschaffen. Diese zeigt sich zum Beispiel darin, dass ein Demokonto eröffnet werden kann. Dabei handelt es sich im Grunde genommen um eine alternative Form des Tradings, die aber mit einer gewissen Art von Spielgeld durchgeführt wird, das der Kunde zur Verfügung gestellt bekommt. Er sieht so ganz genau, wie sich seine Aktionen auf den Handel und seine Bilanz ausgewirkt hätten. Auf der anderen Seite kann er aber nicht einen einzigen echten Verlust erleiden. Dies ist bereist ein ganz wichtiger und nicht von der Hand zu weisender Vorteil, der ganz klar angesprochen werden muss.

Details über den Broker

Features und Details
Max. Rendite 81 %
Konto ab 200 Euro
Min. Handelssumme 25 Euro
Assets Aktien, Währungspaare, Rohstoffe, Indizes
Bonus bis zu 30 %
Reguliert von CySec
Plattform eigene Plattform
Mobile Trading Ja
Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Türkisch, Arabisch, uvm.
Support Live Chat, Email, Telefon (inkl. Rückruf-Service)

Vorteile

  • Handel rund um die Uhr
  • CySEC reguliert
  • Auswahl an Vermögenswerten
  • Kundendienst in mehreren Sprachen

Nachteile

  • Kein Ersteinzahlungsbonus

Fazit

Am Ende des Tages kann man also sagen, dass es sich bei anyoption um einen guten Anbieter handelt, der sich sehr um das Wohl seiner Kunden kümmert. Auf diese Art und Weise kommt es zu dem einen oder anderen Vorteil, der sich einfach ergibt. Mit guten Chancen auf eine gute Rendite, einer sicheren Regulierung und guten Vorkehrungen zur Sicherheit ergibt sich eine sehr gute Mischung, dies zeigen die anyoption Erfahrung. Der Broker verfügt über eine eigene Plattform und wird von der CySec reguliert. Die max. Rendite beträgt bis zu 81 %. In unserem Broker Test hat der Anbieter den fünften Platz belegt, da uns die BDSwiss Erfahrungen etwas mehr sowie die ETX Capital Erfahrungen etwas weniger überzeugt haben.

User Bewertungen

Bewertung abgeben

Wie andere Trader denken... Bewertung abgeben

Be the first to leave a review.

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Stimmen, 4,90 von 5)
Loading...