OptionWeb Test | Broker Erfahrungen 2017

optionwebDer Finanzmarkt ist in Mode. Dank moderner Binäre-Optionen-Broker fällt der Einstieg einfacher denn je: Interessenten müssen nicht einmal die eigenen vier Wände verlassen, um von zahlreichen Handelsoptionen profitieren zu können. Schwieriger fällt da schon die Auswahl nach der geeigneten Plattform. OptionWeb besteht bereits seit dem Jahr 2010. Die Betreiber haben sich einen hohen Erfahrungsschatz angeeignet, um frühzeitig die Wünsche neuer und langjähriger Kunden zu erkennen. Konsequent zählt der Anbieter zu den empfehlenswerteren Vertretern der Branche, der gleichermaßen mit hohen Renditen als auch einer übersichtlichen Handelsplattform punktet. Ob auch negative Seiten zu Tage treten, haben wir in unserem Test untersucht!

Broker und Regulierung

optionweb (1)Wann immer online Geld in die Waagschale geworfen wird, stellen sich Fragen um Sicherheit und Seriosität von selbst. In unseren OptionWeb Erfahrungen hat sich klar herausgestellt, dass keinerlei Sorgen bestehen. Der Broker hat seinen Sitz auf Zypern und unterliegt der Rechtsprechung der Europäischen Union. Obgleich der Inselstaat als Steueroase bekannt sein mag, genießt die regionale Finanzaufsichtsbehörde einen nahezu legendären Ruf. CySEC, kurz für Cyprus Securities and Exchange Commission, verpflichtet die Anbieter zur Einhaltung eines schier gigantischen Regelkatalogs, der sämtliche Nutzer vor Betrug und unseriösen Machenschaften schützt. Die Einhaltung der auferlegten Erfordernisse wird regelmäßig überprüft – und im Zweifelsfall mit einem Lizenzentzug bestraft. Besonders wichtig für Händler: Ihre Einlagen sind bis zu einem Wert von 20.000 Euro abgesichert! Der Broker ist angehalten, Firmen- und Kundengelder unabhängig voneinander zu verwahren, damit die Gelder auch bei einer potentiellen Insolvenz problemlos wieder an die Kunden ausgezahlt werden können.

Konditionen

Kontoführung und -eröffnung sind für Trader kostenlos, auch der Handel geht mit keinen versteckten Gebühren einher. Mit verschiedenen Kontenarten entscheiden sich Nutzer je nach Budget und Risikofreudigkeit für einen geeigneten Status, wonach sie mit einer geringen Mindesthandelssumme von 10 Euro pro Trade starten können. Nicht ganz so nutzerfreundlich fällt die Mindesteinzahlung aus: Um überhaupt am Handel teilnehmen zu können, müssen wenigstens 200 Euro investiert werden. Als Zahlungsmöglichkeiten stehen unter anderem Kreditkarten, Skrill, Neteller, Paysafecard und die klassische Banküberweisung zur Auswahl. Auszahlungen werden in der Regel nach zwei bis fünf Werktagen initiiert und dem Bankkonto oder der Kreditkarte zugewiesen.

Handelsangebot

optionweb (2)In unseren OptionWeb Erfahrungen konnte sich das Handelsangebot durchaus sehen lassen. Der Asset-Index besteht aus rund 180 Werten, die einen individuellen Zugriff auf verschiedene Märkte erlauben. Je nach Spekulation kann der Händler mit einer Rendite zwischen 83 und 90 Prozent rechnen. Die genaue Wertung hängt unter anderem vom gewählten Konto ab. 10 Prozent des Einsatzes werden bei einem Verlust zurückerstattet. Besonders hohe Prozente springen, wie üblich, bei den sogenannten High Yields ab, die sich allerdings eher für erfahrene oder professionelle Trader empfehlen. Neukunden sind gut beraten, den Markt mit Call- und Put-Optionen zu analysieren.

Demokonto

Die Grundlagen des Handels mit Binären Optionen erklären sich von selbst und stellen auch für Neulinge der Branche keine Probleme dar. OptionWeb bemüht sich darüber hinaus, Interessenten an die Hand zu nehmen und mit weiteren Angeboten zu schulen. Als mittlerweile nahezu obligatorisch gilt das sogenannte Demokonto, das ab dem Standardkonto angewählt werden kann. Mit Spielgeld erfahren Nutzer, wie der Handel funktioniert, wobei sie problemlos an ihren ersten Strategien feilen oder ihren Kenntnisstand aufbessern können. Die Bedingungen zum realistischen Handel sind identisch. Es empfiehlt sich also, die verschiedenen Assets unter die Lupe zu nehmen und den Geldeinsatz zu erproben, um Anfängerfehler zu vermeiden. Als etwas komplizierter erweist sich die Abhängigkeit vom gewählten Kundenkonto. So ist das Demokonto teilweise nur für zwei Wochen vorhanden, während gerade gut betuchte Händler vom Silver-Kontomodell profitieren. Neulinge müssen leider hin und wieder einsehen, dass für so manchen zusätzlichen Dienst der Griff in die Brieftasche notwendig wird. Im Rahmen von modernen Brokern stellt dieser Umstand keine Seltenheit dar.

Depoteröffnung

optionweb (3)Die Anmeldung hat sich im Rahmen unserer OptionWeb-Erfahrung als simpel und zügig herausgestellt. Die Angabe von vergleichsweise vielen persönlichen Daten könnte zunächst abschrecken, ist jedoch an die vielen von CySEC und der Europäischen Union aufgestellten Regelungen gebunden. So geben Neukunden nicht nur die Art des Kontos, E-Mail-Adresse und Passwort an, sondern auch zahlreiche personenbezogene Daten, um eindeutig überprüft und verifiziert werden zu können. Vor einer Auszahlung wird die Kopie vom Personalausweis, eine gültige Rechnung oder die Kreditkartennummer notwendig. Der Broker muss sicherstellen, dass ausschließlich erwachsene Interessenten am Angebot teilnehmen und Trader, die für ihr unkontrolliertes Handelsverhalten bekannt sind, ausgeschlossen werden, um sich nicht selbst zu gefährden. Sollte es doch einmal zu Problemen kommen, kann der Kundenservice zwischen 9 Uhr und 21 Uhr von Montag bis Donnerstag sowie zwischen 9 Uhr und 15 Uhr am Freitag kontaktiert werden.

Details über den Broker

Features und Details
Max. Rendite 88 %
Konto ab 200 Euro
Min. Handelssumme 5 Euro
Assets Aktien, Währungspaare, Rohstoffe und Indizes
Bonus bis zu 150%
Reguliert von CySEC
Plattform SpotOption
Mobile Trading Ja
Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Support LiveChat, Email, Hotline

Vorteile

  • offizielle EU-Regulierung durch CySEC
  • über 180 individuelle Basiswerte handelbar
  • Renditen bis zu 88 Prozent
  • High-Yield-Renditen bis zu 500 Prozent
  • fünf verschiedene Kontomodelle für Neukunden und Profis
  • mobile App für iOS-, Android- und Windows-Geräte
  • übersichtliche Handelsplattform
  • kostenloses Demokonto ab dem Standardkonto

Nachteile

  • Mindesteinzahlung von 200 Euro vergleichsweise hoch
  • Demokonto mit zeitlicher Begrenzung

Fazit

Nach unseren OptionWeb Erfahrungen ermöglicht der Anbieter den Zugang zu einem lukrativen wie riskanten Markt und glänzt mit unzähligen Handelsmöglichkeiten für erfahrene und langjährige Trader. Die verschiedenen Kontomodelle sind Segen und Fluch zugleich: Haben Profis viele Vorteile auf ihrer Seite, steht es für Neulinge nicht in jeder Hinsicht ganz so gut. Trotzdem zählt der Broker klar zu den besten Vertretern der Branche! In unserem Test hat der Broker daher neben iq options und 24option die Top 3 Deutschlands belegt.

User Bewertungen

Bewertung abgeben

Wie andere Trader denken... Bewertung abgeben

Be the first to leave a review.

{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (21 Stimmen, 4,71 von 5)
Loading...